Dr. med. Annegret Gutzmann

Meine langjährige Tätigkeit als Gynäkologin, Psychotherapeutin und Psychoonkologin haben mich in meiner Überzeugung bestärkt, dass in jeder Lebenskrise einer Frau auch ein Entwicklungspotenzial steckt. Hierbei bedarf es auch der Wertschätzung des bisherigen Lebens. So kann es gelingen, wieder Balance zu finden und neue Perspektiven zu entwickeln. Ich möchte Frauen bei diesem Prozess begleiten und sie ermutigen, ihre eigenen, vielleicht noch verborgenen Kraftquellen zu aktivieren.

Dr_med_Anne_Gutzmann_2_web.jpg

Zu meiner Person:

Geboren Oktober1953 in Völklingen/Saarland

 

Studium:

  • Humanmedizin an der Universität des Saarlandes und an der Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn; Approbation 1979, Promotion in Humanmedizin 1983;

  • Parallel: Studium der Psychologie an der Friedrich-Wilhelm-Universität bis zum Zwischendiplom

beruflicher Werdegang:

  • klinische Ausbildung zur Frauenärztin von 1979-1985( Evangelisches Krankenhaus Köln-Kalk, Kreiskrankenhaus Dormagen)

  • Promotion 1983

  • klinische Ausbildung zur Psychotherapeutin an der Klinik für Verhaltensmedizin Berus/ Saarland und am Institut für Psychotherapie und Psychosomatik des BPA

  • beratende Ärztin bei Pro familia Köln und beim diakonischen Werk Bonn

  • Auslandstätigkeit als Allgemeinärztin im Vagamon-Hospital, Vagamon, Kerala, Indien;

  • Von1990 bis April 2017 niedergelassene Frauenärztin in eigener Praxis

  • Dozentin des A.I.M. für die psychosomatische Grundversorgung der Ärzte seit 2016

  • Psychoonkologische Gruppentherapie in Kooperation mit dem Heilig Geist Krankenhaus Köln, auf honorarärztlicher Basis seit 2019

  • Dozentin für Psychoonkologie in der Fachweiterbildung für MFAs

  • privatärztliche psychotherapeutisch- psychoonkologische Praxis

Zusatzqualifikationen:

  • Sexualmedizin

  • Psychotherapie

  • Psychoonkologie

Veröffentlichungen:

  • Frauen im Alter.
    In: Frauen-Heilkunde und Geburts-Hilfe. M.J. Beckermann, F. Perl (Hrsg.) 2004 Schwabe Verlag

  • Die Nachsorgeuntersuchung bei Brustkrebspatientinnen.
    In: Psychoonkologie-Schwerpunkt Brustkrebs. C. Diegelmann, S. Dietz, M. Isermann (Hrsg.) W. Kohlhammer Verlag 2006

  • Die ältere Patientin in der Sprechstunde;
    In: Gyne 8/18, S 20-24; Dez. 2018

Gesellschaftliche Engagements:

  • Mitbegründerin der Frauenberatungsstelle FrauenLeben e.V. in Köln; im Vorstand seit 2004

  • Mit-Stiftungsgründerin der Stiftung Frauenleben in Köln

  • Aktives Mitglied im AKF e.V. (Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft)